Startseite SchwarzwaldvereinStartseite Schwarzwaldverein

Schwarzwaldverein Bad Säckingen e.V.


Energiewanderung am 24. Juni 2018

Die Rundwanderung startet am Sonntag, 24. Juni 18 am Wehra Stausee in Wehr (Parkplatz rechts an der Strasse L148). Hier wird kurz über die Energiequelle "Wasserkraft" informiert. Eindrucksvoll geht es dann über den Schluchtensteig stetig bergan, erst über breite Forstwege, dann über kleine Pfade. Der Weg verläuft über große Teile im Schatten, gutes Schuhwerk ist erforderlich. Wer gerne mit Stöcken läuft, kann diese gerne benutzen.







Wir queren 2 Wasserläufe und können an der Mettler Hütte verschnaufen. Kurz darauf erreichen wir die Gersbacher Höhe, die uns einen guten Blick auf die 5 Windräder rund um den Rohrenkopf gibt. Unsere Mittagsrast legen wir an der "Hohlen Eiche" ein, die eine ideale Pausenstation mit Tisch und Bank bietet. Der Rückweg führt uns vorbei an den 3 Windrädern am Glaserkopf, die zum Windpark Hasel gehören. Hier wird kurz die "Windenergie" erläutert und die verschiedenen Techniken der Windräder erklärt. Der Rückweg führt über den breiten Forstweg, der zum Transport der Windräder gedient hat und extrem ausgebaut und befestigt wurde, immer bergab. Leichtfüßig erreichen wir in einer kleinen Schleife wieder den Schluchtensteig, der uns in wenigen Metern zum Ausgangspunkt der Wanderung zurückführt.


Treffpunkt 9.30 Uhr an der Infotafel des Schwarzwaldvereins Bad Säckingen zur Bildung
von Fahrgemeinschaften.


Route: Bad Säckingen / Wehr Richtung Todtmoos, nach dem Ortsausgang Wehr befindet sich der Parkplatz auf Höhe der Staumauer rechts. Die Wanderführer warten dort auf die Teilnehmer zur Begrüßung. Start am Wehra Stausee ca. 9.45 Uhr (an der Staumauer)

Verpflegung: Aus dem Rucksack

Ende der Wanderung: Ca. 14.00 Uhr

Streckenlänge 15 km
Wanderzeit ca. 4 Stunden
Höhenmeter : 516 m

Ansprechpartner: Wanderführer Christian Hudjetz & Chantal Steger, Tel.: 07762 807529

Gäste sind herzlich willkommen!

nach oben

Kontakt
Impressum
Schwarzwaldverein e.V. - Bad Säckingen / Bezirk Hochrhein
seit 1884 Wandern, Heimatpflege, Wege und Naturschutz
Telefon 07761 / 58637